Sicherheit

Sicherheit hat bei uns oberste Priorität. Wir verfügen über ein ausgearbeitetes Sicherheitsmanagement. Um die Sicherheit unserer Teilnehmer zu gewährleisten, wiederholen wir regelmäßig vor, während und nach den Aktivitäten verschiedene Verfahren, die im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungskonzeptes eingesetzt werden. Hinzu kommen jahrelange Erfahrung und stetige Weiterentwicklung unseres Trainerteams.

Sicherheit durch qualifizierte Trainer

Alle Trainings werden von mindestens einem qualifizierten Prozess- und Sicherheitstrainer begleitet.

Sicherheit durch Standardisierung

Für alle Trainings gibt es schriftlich formulierte Sicherheitsrichtlinien.

Sicherheit durch externe Überprüfung

jährliche Prüfung des Seilgarten durch externe Gutachter, Feedback durch externe Trainer und Kooperationspartner.

Sicherheit durch Selbstverantwortung

Entscheidungsspielräume offenlegen, Angebot alternativer Handlungsräume.

Sicherheit durch Prävention

Sorgfältige Heranführung an herausfordernde Aufgaben Step by Step, Berücksichtigung etwaiger gesundheitlicher Einschränkungen der Teilnehmer.

Sicherheit durch den Trainingsansatz

Prinzip der Freiwilligkeit

Prinzip der Angemessenheit

Prinzip der Verbindlichkeit

Prinzip der Vertraulichkeit

Prinzip der Selbstverantwortung

Sicherheit durch Information

Interne und Externe Fort- und Weiterbildungen, Sichtung von Fachliteratur, Mitgliedschaft bei Fachverbänden, z.B. ERCA