Training im Team Hochseilgarten

202
Hier braucht der Eine wirklich den Anderen:
Blind über die „Lücke- Brücke“ gehen; im zweier Team wie Charlie Chaplin balancieren oder zu dritt die Jakobsleiter bezwingen. In unserem Team Hochseilgarten ist genau das möglich – als Gruppe! denn Kooperation steht bei uns im Fokus.

Gemeinsam bewältigte Herausforderungen schweißen zusammen und stärken das WIR- Gefühl langfristig. So kann ein gesundes Miteinander entstehen, in dem sich jedes Team-Mitglied wohl fühlt und ein langfristiges, positiv empfundenes Teamerlebnis möglich macht. Diese Gedanken verfolgen wir mit unserem Seilgarten. Wir bieten vielfältige Herausforderungen: entweder in der Höhe, bei Einzel- oder Teamaufgaben, oder am Boden, denn die Kletterer werden von zwei Personen aus der Gruppe gesichert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jede Gruppe bekommt eine ausführliche Einweisung in die Sicherungstechnik.

Mögliche Lernziele

  • • Teamarbeit und Teamfähigkeit trainieren
  • Gemeinsame Ziele bewältigen
  • Kommunikation innerhalb der Gruppe verbessern
  • • Verantwortung übernehmen
  • • Selbstüberwindung und an eigene Grenzen stoßen
  • • Projektmanagement

Ablauf

Das Training ist in zwei Etappen geteilt. Zunächst liegt der Fokus auf Kooperationsaufgaben am Boden, die die gesamte Gruppe fordern und fördern: sich beraten und gemeinsam Lösungsstrategien entwickeln, einander unterstützen und die individuellen Fähigkeiten optimal nutzen, sodass das Ziel für alle erreichbar wird. Im zweiten Teil der Veranstaltung geht es in den Team-Hochseilgarten. Je nach Zielstellung werden die Kletterelemente durch die TrainerInnen ausgewählt.

RahmenIMG_6194done

Dauer: 6 Stunden

Alter: ab 12 Jahre

Teilnehmer: mind. 12 Personen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen
Termine
von bis Preis

buchbar
wenige Plätze frei
ausgebucht