Leitungscoaching mit Selbsterfahrung Schweden

 

Mein persönlicher, authentischer Lebensweg und mein ebensolcher Leitungsstil…

Gerade in der Altersgruppe 15 bis 22 spielen Übergangsthemen wie Persönlichkeitswachstum, Erwachsenwerden und der Weg von der Schule in den Beruf eine große Rolle. Und eine zunehmende Verantwortungsübernahme im Beruf und im Privaten. Für sich und andere.

Deswegen geschieht während der kombinierten Kanu- und Trekking-Tour alles in Selbstorganisation und deren Begleitung. Die zukünftigen Leitungsrollen werden vorbereitet: dafür braucht es eine fundierte Selbsterfahrung, gute Selbstkenntnis, dem Bewusstmachen des persönlichen Beziehungskonzeptes und Wissenskonzeptes. Methodisch geschieht dies mittels Schwellengängen, einer Solozeit, kleinen gecoachten Leitungsformaten, sowie Methoden des Coyote-Teachings zu Gruppenarbeiten und Gemeinschaftsbildung.

Begleitet werden die max. 12 Jugendlichen von einem Prozessbegleiter, einem Wildnispädagogen und einem ‚Ältesten‘, gleichzeitig unser Kanuguide und -bauer.

Im Sinne einer wahren Prozessbegleitung gibt es 14 Tage vor Abreise ein Treffen mit den Teilnehmer*innen. Und dann natürlich auch ein Nachbereitungsformat, um die Integration der erworbenen Fähigkeiten zu fördern.

Partner: Jugendzentrum Papperlapapp, Bozen

Hier gehts zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=RiHUQLkrjfM&t=80s

 

Informationen
Termine
von bis Preis

buchbar
wenige Plätze frei
ausgebucht