Kanufahrt Altmühl
Altersgruppe: Klassenstufen 7 bis 12

Kanutour auf der Altmühl

Die Altmühl eignet sich wegen ihrer geringen Fließgeschwindigkeit ideal für eine Kanutour: Von Gunzenhausen bis nach Kelheim kann man auf über 150 Flusskilometern die Schönheiten des größten deutschen Naturparks entdecken. Von der eigenen Muskelkraft angetrieben fährt man vorbei an schroffen Kalkfelsen, ins Wasser hängenden Weiden und schilfbestandenen Ufern. Der eigene Rhythmus passt sich der gemächlich dahin fließenden Altmühl an. Nach jeder Flussbiegung erschließt sich dem Blick etwas Neues. Eine Team Fahrt der etwas anderen Art, welche nicht nur durch ihre abenteuerliche Seite besticht, sondern auch durch ihre pädagogischen Elemente begeistert.

Organisation
Das Material (Kanus, Zelte, Kocher etc.) wird komplett von uns gestellt. Die Gruppe hat das Material neben ihrem persönlichen Gepäck dabei und ist damit unabhängig unterwegs. Am Tag der Anreise wird das Programm mit den TeilnehmerInnen besprochen, die Bootsmannschaften werden zusammengestellt, die TeilnehmerInnen erhalten ein Sicherheitstraining und das Zeltlager wird errichtet. Danach erwartet die TeilnehmerInnen eine spannende dreitägige Kanutour. Jeden Tag geht es ein Stück weiter zum Ziel. Die Übernachtungen werden auf geeigneten Zeltplätzen stattfinden und Reflexionen der Erlebnisse finden bei netten Lagerfeuerabenden statt. Freitag geht es Richtung Heimat und die letzten Stunden der Fahrt können die TeilnehmerInnen in einem Badesee genießen.
Durch langjährige Erfahrung mit Kanufreizeiten haben wir auch andere Flüsse und Routen im Programm. Bitte sprechen Sie uns an, welche Alternativen wir anbieten.

Ort / Region

Altmühl oder individuell wählbar

Informationen
Teilnehmerzahl
Maximal 35
Minimal 15
Termine
von bis Preis

buchbar
wenige Plätze frei
ausgebucht