Abenteuercamp
Altersgruppe: Klassenstufen 3 bis 7

Teamfahrt Abenteuercamp
Auf der Suche nach Abenteuern muss man nicht unbedingt an das andere Ende der Welt fahren. Bei unserer Team Fahrt „Abenteuercamp“ liegen sie direkt vor der Haustür. Eine Woche lang entdeckt und erforscht die Klasse sich selbst und die Natur. Wir sind viel in der Natur unterwegs, z.B. mit GPS Geräten und Aufgaben zum Thema Ökologie. Bei Gruppenspielen erleben die TeilnehmerInnen sich noch mal von einer anderen Seite. Wir probieren verschiedene Feuerarten aus, backen Stockbrot und unternehmen gemeinsam Geländespiele und Nachtwanderungen.

Auch unsere Kreativität ist gefragt: Wir schnitzen, bauen und werken mit Naturmaterialien, genauso wie die Abenteurer vor unserer Zeit. Je nach Örtlichkeit und Wunsch gibt es Tagestouren mit dem Kanu, Floß, Fahrrad oder zu Fuß. Um den Abenteuercharakter der Klassenfahrt zu unterstützen, erfolgt die Unterbringung im Sommer in einem selbst aufgebauten Zeltlager mit eigenen Feuer- und Kochstellen und einem großen Gruppenzelt. Im Herbst/Winter ist die Klasse in einem Selbstversorgerhaus untergebracht.

Abenteuercamp: Lebensgrundlagen erforschen
Diese Klassenfahrt richtet sich besonders an die Klassenstufen drei bis sieben. Die SchülerInnen lernen während des Camps ihre natürlichen Lebensgrundlagen ganz anders als im Biologie- oder Erdkundeunterricht kennen und lieben.

Das Körperempfinden verbessert sich, denn Sehen, Hören, Tasten und Schmecken werden draußen bewusster als im Klassenraum oder zu Hause in vertrauter Umgebung wahrgenommen. Die Erlebnisse des Abenteuercamps wirken sich daher auch positiv auf die Konzentrationsfähigkeit der einzelnen SchülerInnen aus.

Ort und Ausgestaltung
Prinzipiell ist es möglich, die Klassenfahrt mit verschiedenen thematischen Schwerpunkten auszurichten. So ist es möglich, auf bestimmte Themen im aktuellen Lehrplan der Klasse einzugehen.
Auch der Ort der Freizeit ist individuell wählbar. Teilen Sie uns einfach Ihren Wunsch mit und wir sprechen darüber.

 

Ort / Region

individuell wählbar

Informationen
Teilnehmerzahl
Maximal 30
Minimal 15
Termine
von bis Preis

buchbar
wenige Plätze frei
ausgebucht